"Sie haben eine Lücke in Ihrem Lebenslauf"


A: "Sie haben eine Lücke in Ihrem Lebenslauf"

B: "Ja, gail war's"!


Ein guter Spruch, nicht wahr?

Nur leider nicht von mir.


Aber ich habe ihn gefunden, ihn reanimiert und ihm neues Leben eingehaucht - das ist doch auch schon was oder?

Ich will ganz ehrlich sein, hätte ich nicht so ungeheure Angst, den Tätowierer aufzusuchen, würde dieser Slogan mit Sicherheit meinen Nacken, meinen Ellbogen oder meinen unteren Rücken zieren. Ein Comeback für das Hirschgeweih sozusagen...

Ich überlege noch.

Lücken sind was Gutes!


Denk an eine markante Zahnlücke, die dir oder Deinem Gegenüber das gewisse Extra verleiht, die Freude über eine Parklücke, falls du besser einparken kannst als ich (ich wünsche es dir!), oder den berühmt –berüchtigten Lückenbüßer- tu nicht so, wir kennen ihn alle,den gibt es auch.


Meine Lücke ein riesen Erdloch, der Grand Canyon der Tiroler Alpen brachte mich an die Grenzen des Abenteuerlands.

Ja, ich tauchte in wärmere Gewässer ab,denn wer mit sich hadert so dachte ich mir, soll wenigstens nicht frieren.


Mein Job, der es mir fast unmöglich machte, noch weniger einzunehmen, hing ich dahin, wo

er meiner Meinung nach auch hingehörte. An den unbenutzten Dübel an meiner Küchenwand.


Dort war er auch nicht mehr so alleine, denn mein verstaubtes „ Carpe Diem Wandtattoo“ leistet ihm nur allzu gerne Gesellschaft. Jetzt konnten die zwei alleine weiter schmoren,denn ich war dann mal weg! Wer nichts mehr zum verliehen - hat Lücken im Lebenslauf!

Und ja, geil war's ...



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Haben Sie Kinder?